Skip to main content

     

Gefrierschrank mit Fön abtauen

     

Etwa zwei mal im Jahr sollte man seinen Gefrierschrank abtauen, anschließend säubern und neu einräumen, sodass der Gefrierschrank lange und einwandfrei funktioniert, ohne zum Stromfresser zu werden. Vielen Menschen, ob Eltern oder Berufstätigen, fehlt häufig die notwendige Zeit für dieses Vorhaben, denn bis sämtliches Eis geschmolzen ist, vergeht viel Zeit. Außerdem sorgen sich einige um den Verbleib der gefrorenen Lebensmittel. Wenn nicht gerade Winter ist, sodass man sie draußen lagern kann, ist man gezwungen, nach Alternativen zu suchen. Häufig können Nachbarn einem aushelfen. Es kursieren aber auch viele Tipps, die den Schmelzprozess beschleunigen sollen, sodass Sie früher fortfahren können. Sicherlich haben Sie auch schon von der Möglichkeit „Gefrierschrank mit Fön abtauen“ gelesen oder gehört. Nun fragen Sie sich, ob das wirklich funktioniert? Im Folgenden erfahren Sie, ob das Styling-Utensil Ihnen und Ihrem Gefrierschrank helfen kann.

     

Gefrierschrank mit Fön abtauen – 1: Geht das überhaupt?

     

Ja, das geht in der Tat. Sie können die Türen des Gefrierschranks öffnen und mit einem handelsüblichen Fön warme Luft in die Fächer und Schubladen pusten. Dadurch tauen die entstandenen Eisschichten schneller auf, sodass Sie eher mit der Reinigung beginnen können. Bedenken Sie, dass das Tauwasser hinausläuft, und stellen Sie daher sicherheitshalber Eimer auf, sodass diese das Wasser auffangen. Allerdings ist die Variante „Gefrierschrank mit Fön abtauen“ zum Beschleunigen nicht ganz unbedenklich. Zum einen funktioniert ein Fön mit Strom, sodass es sich um ein kostenintensives Hilfsmittel handelt. Zum anderen sollte Ihnen bewusst sein, dass Sie mit dem elektrischen Gerät unmittelbar in die Nähe von teilweise tropfendem Wasser geraten – wenn Wasser in den Fön gerät, kommt es zu einem Kurzschluss. „Gefrierschrank mit Fön abtauen“ funktioniert also, kann aber durchaus auch lebensgefährlich sein. Achten Sie stets auf das Wasser und arbeiten Sie nicht „mal eben schnell“. Außerdem ist ausreichend Abstand zwischen dem Fön und den Wänden des Gefrierschrankes sehr wichtig, sodass diese nicht durch die Hitze beschädigt werden können.

     

Gefrierschrank mit Fön abtauen – 2: Gibt es auch sicherere Alternativen?

     

Wenn Sie gerne ein elektrisches Gerät verwenden wollen, um das Eis aus sicherer Entfernung zum Schmelzen zu bringen, könnte Ihnen ein Ventilator behilflich sein. Diesen können Sie vor den geöffneten Gefrierschrank platzieren und auf der höchsten Stufe einstellen. Der Ventilator befördert ebenfalls warme Luft in den Gefrierschrank und fördert so den Schmelzprozess. Hierbei brauchen Sie sich jedoch nicht um das schmelzende Wasser zu sorgen, denn es kann nicht in Kontakt mit dem Ventilator geraten, wenn dieser in entsprechender Entfernung aufgestellt wird. So können Sie ganz beruhigt abwarten.

     

Gefrierschrank mit Fön abtauen – 3: Gibt es auch stromfreie Alternativen?

     

Da Sie den Gefrierschrank abtauen, um auf Dauer Strom zu sparen, bietet es sich natürlich an, diesen Strom nicht zum Abtauen zu „verschwenden“. Daher erhalten Sie hier ein paar Beispiele, wie Sie auch ohne Strom dafür sorgen können, dass die Eisschichten schneller verschwinden.

Sie können zum Beispiel auf einfaches Kochsalz zurückgreifen. Die Salzkristalle dringen in die Eiskristalle ein und lösen diese, sodass sich das Eis einfach von den Wänden des Gefrierschrankes lösen lässt. Sie benötigen für diese Variante nur etwas Salz und ein Behältnis, womit das Eis aufgefangen wird. Eine weitere Möglichkeit stellt heißes Wasser dar. Für diese Variante benötigen Sie lediglich heißes Wasser, sowie eine oder mehrere Schüsseln (je nachdem, wie viele Fächer oder Schubladen Ihr Gefrierschrank besitzt). Füllen Sie das Wasser in die Schüsseln und verteilen Sie diese in dem Gefrierschrank. Dann schließen Sie alle Schubladen und Türen und warten 30 Minuten. Bis dahin ist das Eis in dem Gefrierschrank geschmolzen. So können Sie bereits nach einer halben Stunde mit der Reinigung fortfahren, ohne dass durchgehend ein elektrisches Gerät in Betrieb ist.

Wenn Sie sich nun das nächste Mal fragen, „Gefrierschrank mit Fön abtauen“? wissen Sie, dass das zwar möglich ist, dass es aber auch andere Varianten gibt. Sie haben die Wahl und können selbst entscheiden, welche Möglichkeit Ihnen am besten gefällt, oder ob Sie bei Ihrem Plan „Gefrierschrank mit Fön“ abtauen bleiben wollen.